Frauen helfen Frauen - Kosmintra-Netzwerk
Das Netzwerk für selbstständige Frauen und Unternehmerinnen knüpft Kontakte, betreibt Empfehlungsmarketing und unterstützt sich durch Motivation, Inspiration, gemeinsamen Aktivitäten.
Frauen-Netzwerk, Netzwerk für Frauen, Community, selbstständige Frauen, Unternehmerinnen, Unternehmerin werden,
15402
page-template-default,page,page-id-15402,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Frauen helfen Frauen

Weil wir alle ein Team sind

 

Es sind nicht immer die Netzwerk-Projekte, die durch Empfehlungen der Netzfrauen mehr an Popularität gewinnen. Auch die Projekte der Team- und Netzfrauen werden über das Netzwerk gefördert.

Alles läuft unter dem Motto: geben und nehmen. Und alles, was über das Netzwerk läuft wird fair und gerecht behandelt. Am besten stelle ich das mal anhand eines Beispiels vor.

 

Monika hat eine Aktion geplant, die in vier Wochen starten soll und für ein Wochenende gültig ist. Sie bittet im Netzwerk um Mithilfe bei der Werbeaktion und hat einen Vergütungsplan für alle Frauen erstellt, die sich aktiv an der Aktion beteiligen. Wurden die Vorgaben der Aktion an dem Wochenende erfüllt, wird der Vergütungsplan aktiv und so hat jede Frau etwas davon. Da Monika mir ihrer Aktion ihr Ziel erreicht hat, erwartet nun auch alle Frauen, die ihr dabei geholfen haben, eine nach Vorgabe erfüllte Vergütung.

Die Vergütung selbst ist nicht fest vorgegeben und wird individuell für jede Aktion neu geplant und bekannt gegeben. So kann jede Frau im Vorfeld sehen um was es geht und für sich selbst entscheiden, ob sie mitmachen möchte oder nicht. Der genaue Ablauf wird bei jeder Aktion beschrieben und rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Geben und nehmen

Das Thema Vergütung möchte ich bei der Gelegenheit noch einmal aufgreifen. Denn es muss schon allen bewusst sein, das man bei dieser Mithilfe nicht mit großartigen Einnahmen zu rechnen hat. Es ist ein danke als Anerkennung für die Hilfe. Sie kann sich in verschiedenen Formen angeboten werden und eine kostenlose Teilnahme, einen Gutschein, oder einen finanziellen Werbekostenausgleich beinhalten. Es kommt immer auf die Art der Aktion an und natürlich auf die Frau, die um Mithilfe bittet. Sie muss für sich selbst kalkulieren, was sie bereit ist dafür zu geben. Die Frauen, die an der Aktion mitmachen entscheiden sich nach der Bekanntgabe,  ob sie bereit sind für das Angebot an der Aktion teilzunehmen.

 

Alles beruht immer auf dem geben und nehmen. Natürlich wird auch kontrolliert, es hat aber auch etwas mit Vertrauen. Wer sich also vorstellen kann bei solchen Aktionen mitzumachen oder selbst eine zu starten, kann das Vertrauen bei den gemeinsamen Netzwerk-Treffen der Frauen unter sich oder bei den Freizeit-Treffen vertiefen.

 

Wie immer ist natürlich auch Deine Meinung gefragt und gerne werden hier auch Anregungen oder konstruktive Kritik angenommen.

Hast Du gerade eine Aktion im Kopf oder schon in Planung? Das Netzwerk nimmt sie gerne auf und gibt sie weiter. Nimm einfach mit Thea Kontakt auf, und besprecht gemeinsam den Plan…